Klimaschutz in Forchheim

Die Stadt Endingen hat zusammen mit den Gemeinden Forchheim und Bahlingen eine Stelle zur Umsetzung des 2013 von den Gemeinderäten verabschiedeten Klimaschutzkonzeptes geschaffen. (Laufzeit: 01.02.2016 bis 31.01.2019; Förderkennzeichen: 03K02639) Diese Laufzeit wurde im Januar 2019 um weitere zwei Jahre verlängert.

Frau Mutschler-Oomen kümmert sich nunmehr um alle Themenbereiche des Klimaschutzes in den Gemeinden. Zu ihren Aufgaben zählen das Energiecontrolling bzw. – management für die kommunalen Liegenschaften sowie das Erfassen von Sanierungsbedarfen und deren Planung. Ein weiterer großer Aufgabenbereich ist die Öffentlichkeitsarbeit, in deren Rahmen für verschiedene Zielgruppen Informationen zum Thema aufbereitet und nach Bedarf angeboten werden. Dies können Vorträge für Häuslebauer oder - sanierer sein, Workshops für Kinder und Jugendliche oder Beratungsangebote für Mieter, die Fragen zu ihrer Heizkostenabrechnung haben. Weitere Aktionen und Projekte sollen in Zusammenarbeit mit Vereinen, Institutionen, Unternehmen und Bürgern entwickelt und umgesetzt werden.

Gerne wenden Sie sich direkt an:

Eva Mutschler-Oomen

Telefon 07642 689960
E-Mail mutschler-oomen@endingen.de
 

Stadt Endingen
St. Jakobsgässli 4
79346 Endingen am Kaiserstuhl

www.klimaschutz-endingen.de

 

Das Klimaschutzkonzept können sie hier in seiner gesamtheit nachlesen

Download Klimaschutzkonzept

 

Für Ihre klimafreundiche Anreise haben wir Ihnen hier ein paar Anregungen zusammengestellt. Diese Flyer finden Sie in den Rathäusern und der Touristinformation in Endingen.